FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
Featured

Pressmitteilung 06 / 2024

13. Februar 2024

CHARLIE WURZ SCHNELL IN BAHRAIN FIA F3 TESTS

FIA F3

Die 10 Teams der FIA F3 Meisterschaft trafen sich am 11. – 13. Februar 2024 zu den ersten drei offiziellen Test Tagen der 2024 Saison auf der anspruchsvollen Strecke in Sakhir im Königreich Bahrain. Unsere Fahrer Charlie Wurz, Max Esterson und Matias Zagazeta waren bereit, nun endlich wieder im Rennwagen Gas zu geben.

Am ersten Morgen überraschte ungewohnt graues, windiges Wetter mit starken Regengüssen das FIA F3 Feld. In der Morgen Session wurden nur gerade die Funktionen am Fahrzeug geprüft, es wurden insgesamt nicht viele Runden gefahren. Am Nachmittag gab es eine Wetterbesserung, es began abzutrocknen, und alle Fahrzeuge fuhren nun ein erstes Test Programm. Danach wurde bereits richtig Gas gegeben. Am Ende des Tages lagen unsere Fahrer auf den folgenden Plätzen: Max P11, Matias P12, Charlie P14.

Am zweiten Morgen war die Strecke trocken und es wurden verschiedene Einstellungen ausprobiert. Charlie gelang die schnellste Zeit, und er belegte den 1. Platz, Matias war 9. und Max 14. Am Nachmittag wurden traditionell Long-Runs gefahren. Unsere Fahrer platzierten sich auch in dieser Uebung gut, Charlie war 5., Max 11. und Matias 13. Dies war ein sehr ausgeglichenes und gutes Ergebnis.

Am dritten Tag zeigte sich Max in bester Form und belegte am Morgen den 3. Platz. Charlie war 17. und Matias 21. Am Nachmittag wurden noch einmal Rennsimulationen gefahren. Matias platzierte sich als 12., Max als 18. und Charlie als 20.
Ueber die drei Tage ergaben sich zum Teil irritierende Ranglisten, da ausnahmsweise an diesem Test zwei verschiedene Reifenmischungen zur Auswahl standen. So hatten nicht immer alle Fahrer die gleichen Mischungen zum gleichen Zeitpunkt gefahren.

Am Wochenende des 2. März 2024 beginnt bereits die Rennsaison der FIA F3 Meisterschaft, und zwar im Rahmen-Programm des Formel 1 Grand Prix ebenfalls hier in Bahrain.


Max Esterson (USA)

© Dutch Photo Agency


Charlie Wurz (AUT)

© Dutch Photo Agency


Matias Zagazeta (PER)

© Dutch Photo Agency


Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


glauser
motorex
racingfuel