FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
FIA Formula 3
Featured

Pressemitteilung 2 / 2024

17. Januar 2024

Max Esterson steigt mit Jenzer Motorsport in die FIA F3 Meisterschaft ein

FIA F3

Max Esterson ist der zweite Fahrer unseres Rookie-Aufgebots für die Saison 2024. Er schliesst sich Matias Zagazeta in unserem Team an.

Der in London lebende Amerikaner Max Esterson wird mit Jenzer Motorsport in der FIA-Formel-3-Meisterschaft 2024 antreten. Nachdem er 2022 der erste Amerikaner war, der das weltberühmte Formel-Ford-Festival gewann, steigt Max nun vollzeitlich in die Serie ein, nachdem er in der britischen GB3-Meisterschaft ein Rennen gewonnen hatte und als Mitglied des BRDC Rising Star-Programms ausgewählt wurde. Als gefeierter Sim-Racer und Empfänger des Team USA-Stipendiums 2021 vollzog Max im Jahr 2020 den Übergang von iRacing zum echten Rennsport, sodass die letzte Saison erst sein drittes volles Jahr im Motorsport war.

Max Esterson: „Ich freue mich, zu Jenzer Motorsport zu wechseln und in der FIA F3 an den Start zu gehen.“ „Jenzer blickt auf eine grosse Erfolgsgeschichte zurück und hat bewiesen, dass sie in der Formel 3, die als eine der wettbewerbsintensivsten Serien der Welt gilt, an der Spitze mitfahren können“, sagte Max Esterson. „Für mich ist es ein grosser Schritt mit mehr Leistung, mehr Abtrieb und einem schwereren Auto, aber ich habe das Gefühl, dass ich mich bei den Tests nach der Saison im letzten Jahr und beim Macau Grand Prix im November gut in Jenzers familiäres Umfeld eingearbeitet habe. Ich bin Andreas und allen im Team für die Gelegenheit dankbar und allen meinen Unterstützern wie iRacing, die sich engagiert und mir bei diesem Schritt geholfen haben. Wir arbeiten hart daran, im Februar gut auf Bahrain vorbereitet zu sein, und ich freue mich darauf, loszulegen!“

Andreas Jenzer sagte: „Der amerikanische Rennfahrer Max Esterson wird sich in dieser Saison der Herausforderung stellen, als Rookie in der FIA F3-Meisterschaft mit Jenzer Motorsport anzutreten, nachdem er die offiziellen Testtage nach der Saison 2023 mit unserem Team sowie den prestigeträchtigen Macau World Cup absolviert hat. Während Max mit der amerikanischen Flagge und Sponsoren antritt, werden wir daran arbeiten, den nächsten amerikanischen Fahrer ins FIA-F1-Fahrerlager zu holen!“

pr2024 02 esteron

Lesen Sie mehr unter:
www.fiaformula3.com


glauser
motorex
racingfuel